Förderverein

Auf der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Fußballsports in Klausdorf e.V. (VFF) am 9. April sprachen sich die Mitglieder erneut für die Errichtung eines überdachten Wetterschutzes am Kunstrasenplatz aus. Damit wurde die wiederholte Kritik von Eltern in der Fußballabteilung aufgenommen, die insbesondere bei der Begleitung der Kleinsten (G- bzw. F-Jugend) das Fehlen einer überdachten Unterstellmöglichkeit bei Schlechtwetterlagen bemängelt hatten. Der Förderverein hatte bereits entschieden, sich „ganz wesentlich“ an der Finanzierung eines Unterstandes beteiligen zu wollen, wie Vorsitzender Jürgen Trociewicz anmerkte. Manfred Wollschläger, Leiter der Abteilung Fußball, teilte mit, dass sich auch sein Abteilungsvorstand für einen Unterstand ausgesprochen habe. Er wurde durch die Versammlung gebeten, dazu zunächst Gespräche mit dem TSV-Vorstand zu vereinbaren. Auf dem oberen Sportplatz hat der Förderverein bereits eine Überdachung der Terrasse am Vereinsheim nicht nur finanziert, sondern durch Mitglieder und externe Helfer in Eigenleistung auch errichten lassen.
Wahlen standen auch an: Für weitere zwei Jahre wurden Peter Stach (im Foto links) als stv. Vorsitzender und Michael Aßmann (Foto rechts) als Kassenwart einstimmig bestätigt. Stach ist bereits seit 22 Jahren, Aßmann seit 13 Jahren im Vorstand.

Foerderverein 2019

Der Förderverein hat im Jahr 2018 erneut die Weihnachtsfeiern aller Jugendmannschaften sowie Fahrten der A-, C- und F-Jugend finanziell unterstützt. Der Verein ist finanziell gesund, hat aktuell 31 Mitglieder.
Anlässlich der “Klausdorfer Tage” wird der VFF am Freitag, d. 24. Mai, ab 17 Uhr (Dorfplatzfest), und am Sonnabend, 25. Mai, ab 16 Uhr (Stadtwerke-Fest s.ws), wieder mit einem Getränkewagen bzw. Grillständen präsent sein. Wir hoffen auf viele, viele Gäste an unseren Ständen. Der Verkaufserlös wird dem Fußballsport in Klausdorf zugute kommen!
Wer mehr über den Verein VFF lesen will, kann unseren Link im Internet unter www.tsvk-fussball.de besuchen. Dort findet man auch ein elektronisches Beitrittsformular.

Klaus Schnoor

Foerderverein logo 1Das ist schon außergewöhnlich: Auf der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Fußballsports in Klausdorf e.V. (VFF) am 26. April wurden Vorsitzender Jürgen Trociewicz, dessen Stellvertreter Peter Stach und Schriftführer Joachim Holdorf für 20-jährige Mitgliedschaft im VFF geehrt! Aber damit nicht genug: Jürgen Trociewicz und Joachim Holdorf wurden anschließend einstimmig für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Für das laufende Jahr wurde ein neues Ziel vereinbart: Die Mitgliederversammlung beschloss, sich finanziell an der Erstellung eines erforderlichen Wetterschutzes am Kunstrasenplatz zu beteiligen. Dazu sollen Vorschläge erarbeitet und anschließend Gespräche mit dem Gesamtvorstand des TSV Klausdorf und der Stadtverwaltung aufgenommen werden. Insbesondere die begleitenden Eltern der Kleinsten (G- bzw. F-Jugend) hatten häufig das Fehlen von Unterständen bei Regenfällen bemängelt. Da soll nun in einem ersten Schritt Abhilfe geschaffen werden.

Foerderverein logo 1Die Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Fußballsports in Klausdorf (VFF) Ende April stand ganz im Zeichen des 25-jährigen Vereinsjubiläums. Vorsitzender Jürgen Trociewicz hob in seinem Rechenschaftsbericht die Sticker-Sammelbuchaktion aus Anlass des Jubiläums hervor. In Zusammenarbeit mit den Firmen COOP und Stickerfreun.de wurden alle kleinen und großen Fußballerinnen und Fußballer, Schiedsrichter, Ehrenamtliche und Helfer der Fußballabteilungen des TSV Klausdorf per Foto erfasst. Dazu auch Sportfotos oder Fotos von Bauaktivitäten rund um den Sportplatz. Alle Fotos (5 Stück als Klebe-Sticker / 0,50 €) können zusammen mit einem nett gestalteten Sammelalbum (Preis 2,- €) seit 17. Mai beim SKY-Supermarkt im Ortsteil Klausdorf an den Kassen erworben werden.

TSV Logo klein neuAuf der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Fußballsports in Klausdorf (VFF) wurde Jürgen Trociewicz erneut zum Vorsitzenden gewählt. Joachim Holdorf wurde im Amt des Schriftführers bestätigt. Peter Stach bleibt stv. Vorsitzender, Michael Assmann Schatzmeister. Beide standen nicht zur Wahl. Im Rechenschaftsbericht würdigte der Vorsitzende insbesondere die Mitglieder Peter Hartung und Eckard Franck, die für die Planung und den Bau des Sprecherhauses und der Zuschauerterrasse am Sportgelände ausgezeichnet wurden, sowie die vielen aktiven Bauhelfer. Dank ging auch an Firmen wie z.B. Gruner-Bau und Dachdeckerei Koestner, die den Bau mit Arbeitsleistung und finanziellen Mitteln ganz wesentlich unterstützten. Der Gesamtverein TSV beteiligte sich finanziell an dem Bau.