U15 Nach einer intensiven und erfolgreichen Vorbereitung sind wir mit 6 Punkten aus zwei Spielen (2:1 gegen Haitabu und 3:1 gegen Lagedeich) erfolgreich die neue Saison gestartet.

Doch eins nach dem anderen. Los ging es am 31.07 mit durchschnittlich 12 Jungs aus einem 20iger Kader. Trotz der Sommerferien konnten wir diese Trainingsbeteiligung über die gesamte Vorbereitung halten. In den ersten 2 Wochen wurde intensiv an der Grundlagenausdauer gearbeitet. Bei teilweise über 30 Grad war dies kein Vergnügen. Dabei haben sich alle wacker geschlagen, auch wenn dem ein oder anderen die Anstrengung etwas übel aufgestoßen ist. In den folgenden 2 Wochen wurde der Schwerpunkt dann auf die Schnelligkeit sowie die taktische Ausbildung gelegt. Auch hier haben die Jungs gut mitgezogen. Da in der letzten Vorbereitungswoche die Schule wieder gestartet ist, durften wir auch die noch fehlenden Spieler aus dem Urlaub zurück begrüßen.

Unsere ersten Testspiele gegen Kronshagen, Heikendorf und Schönkirchen haben die Entwicklung der Mannschaft gut wiedergespiegelt. Am 12.08 hatten wir trotz eines guten Spiels eine 0:4 Niederlage gegen den SH-Ligisten Kronshagen einstecken müssen. Vor allem das kreieren eigener Torchancen fiel uns trotz gefühlten Ballbesitz von 60% extrem schwer.

Auch unser zweites Vorbereitungsspiel gegen den direkten Kontrahenten aus Heikendorf verlief nicht nach unseren Vorstellungen. Durch eine sehr schwache erste und eine etwas bessere zweite Halbzeit haben wir zu Recht mit 2:1 verloren. Wieder gelang es uns nicht eigene Chancen zu kreieren. Aus unserer spielerischen Überlegenheit konnten wir kein Kapital schlagen.

In einem Trainingsspiel gegen unsere B-Jugend aus Klausdorf haben wir dann erstmalig ein Pressing-System eingeführt. Dieses wurde von der Mannschaft extrem gut umsetzt. Eine erste Bestätigung erhielten wir dann am 22.08. als wir gegen den SH-Ligisten Schönkirchen nach einem schönen Fußballspiel mit 5:3 als Sieger vom Platz gingen.

Mittlerweile wurde unser Spielsystem vom gesamten Team verinnerlicht, sodass wir zuversichtlich und positiv unsere nächsten Spiele bestreiten können.

Wir freuen uns darauf wenn wir mit unserer attraktiven und offensiven Spielweise neue Zuschauer ansprechen, gewinnen und begeistern können.

Für eine gute Verpflegung am Spielfeldrand während unserer Heimspiele sorgen unsere Eltern!!

Und so geht es weiter… am 22.09 gegen SG Wilstermarsch (Heimspiel), am 29.09 gegen TSV Kronshagen 2 (Auswärts) und am 31.10 gegen Eidertal-Molfsee (Heimspiel)