Wolfgang Ahlers

der uns im 91.Lebensjahr verlassen hat.

"Wölfi" war – in enger Verbindung mit seiner im Mai diesen Jahres verstorbenen Frau Annelore - Ende der Siebziger bis ins Jahr 1986 ehrenamtlich als Betreuer der 2. Herrenmannschaft unter den Trainern Jürgen Trociewicz und Uwe Kähler tätig. Mit der Mannschaft erreichte er 1984 das Finale im Kreispokal, war 1985 mit 56 Lebensjahren sogar noch in einem Spiel aktiv dabei. Anschließend fungierte er über ein Jahrzehnt als Betreuer und Kassenwart für die Altligamannschaft.
Er bleibt unvergessen, auch deshalb, weil er immer Klausdorf verbunden blieb, obwohl er bis zuletzt in Kiel-Dietrichsdorf wohnte.

Wir trauern mit seiner Familie und werden sein Andenken stets in Ehren behalten.

Deine Fußballkameraden vom TSV Klausdorf