2. Herren - Spielberichte

2 HerrenLeider haben wir am Sonntag eine letztendlich deutliche Niederlage gegen den Wiker SV hinnehmen müssen. Nach bereits 2 Niederlagen in Folge waren wir uns ob der schweren Aufgabe gegen den Tabellenführer bewusst, glaubten aber an unsere Chance, sofern wir gut verteidigen und offensiv effizient spielen würden. Die erste Halbzeit begann mit mehr Spielanteilen für den gefällig spielenden Gast, der dann auch verdient mit 1:0 in Führung ging. Danach allerdings kamen wir immer besser ins Spiel, standen gut und konnten gefährlich kontern sowie auch aus dem Spiel heraus gut nach vorne spielen. Die logische Konsequenz war das 1:1 durch Bo, der einen Elfmeter verwandelte. Es kam sogar noch besser, Wladi markierte das 2:1 nach starkem Ballgewinn unsererseits. Die Führung war nicht unverdient, allerdings kam die Wik noch vor der Pause nach guter Kombination zum Ausgleich. Das Ergebnis zur Pause ging in Ordnung, mit ein bisschen mehr Glück hätten wir aber auch führen können. Die zweite Halbzeit startete gut für uns mit 2 super Chancen zur erneuten Führung, die wir leider nicht nutzen konnten. Danach zeigte sich dann, wieso der Gast an der Tabellenspitze steht. 5 Minuten Unkonzentriertheit auf unserer Seite konnten sie eiskalt zu einer 5:2 Führung nutzen und damit das Spiel entscheiden. Die Minuten danach waren bei uns verständlicherweise sehr wirr, weil keiner richitg glauben mochte, was man ein Spiel so schnell aus der Hand gegeben hatte. Nachdem wir noch das sechste Gegentor fingen, konnte Tobi per Freistoß das Ergebnis wieder etwas freundlicher gestalten.
Was bleibt, ist ein Spiel ohne Punkte für uns, allerdings mit einer ersten Halbzeit, in der wir eine super Leistung zeigten, die wir die letzten Wochen oft vermissen ließen und auf die sich aufbauen lässt.

Nächste Woche wollen wir gegen UT daran anschließen und endlich wieder punkten! Sonntag zu Hause um 13 Uhr, kommt uns unterstützen!!!
NUR DER TSVK!!!