Herzlich Willkommen!

Fußball wird in Klausdorf groß geschrieben. Ob Mädchen oder Jungen, Frauen oder Herren: Es gibt 100 % Fußball in vielen erfolgreichen Mannschaften. Hervorragende Jugendarbeit geht einher mit Spitzenfußball in der Liga.

Wir trauern um Wolfgang "Wölfi" Ahlers

Wolfgang Ahlers

der uns im 91.Lebensjahr verlassen hat.

"Wölfi" war – in enger Verbindung mit seiner im Mai diesen Jahres verstorbenen Frau Annelore - Ende der Siebziger bis ins Jahr 1986 ehrenamtlich als Betreuer der 2. Herrenmannschaft unter den Trainern Jürgen Trociewicz und Uwe Kähler tätig. Mit der Mannschaft erreichte er 1984 das Finale im Kreispokal, war 1985 mit 56 Lebensjahren sogar noch in einem Spiel aktiv dabei. Anschließend fungierte er über ein Jahrzehnt als Betreuer und Kassenwart für die Altligamannschaft.
Er bleibt unvergessen, auch deshalb, weil er immer Klausdorf verbunden blieb, obwohl er bis zuletzt in Kiel-Dietrichsdorf wohnte.

Wir trauern mit seiner Familie und werden sein Andenken stets in Ehren behalten.

Deine Fußballkameraden vom TSV Klausdorf

Wir sind Viele!

Und viel Hilfe haben wir auch erhalten, um den Kids der G-Jugend des TSV Klausdorf neue einheitliche Trainingsanzüge zu ermöglichen. Ein besonderes Dankeschön gilt hierfür Herrn Köhler und der Firma Zilske, Herrn Becker und seinem Team der SHBB, Herrn Bender und der Firma Oskar Petersen und schließlich noch Rolf Dankesreiter (stolzer Opa eines unserer Spieler)!  Ein starkes Team braucht eben starke Partner!

G Jugend 1
Tim Reusch, Anna Jensen und die Rabauken der G-Jugend des TSV Klausdorf sagen
vielen lieben Dank für Euren guten Support!

Das DFB Mobil kommt nach Klausdorf!

dfb mobil 14112019

Am 14.11.2019 um 17:00 Uhr ist das DFB Mobil beim TSV Klausdorf.

Am 90-minütigen Modul „D- und C-Jugend“ wird unsere D2 Jugend teilnehmen. Ansonsten dient ein DFB-Mobil-Besuch der TRAINER- QUALIFIZIERUNG, sodass wir uns sehr freuen würden, wenn möglichst viele Trainer, Betreuer und Interessierte den Weg zur den Sportanlagen finden, um am praxisbegleitenden Theorieteil sowie am anschließenden Trainergespräch teilzunehmen.

Helge Klein (Jugendobmann A-D)

 

Toller Auftritt der F3 !

Am Sonntag, 6.10.2019 fand ein großer Auftritt unserer F 3 im Holstein Stadion statt. Die Mannschaft durfte mit den Spielern der KSV Holstein Kiel gegen den SSV Jahn Regensburg einlaufen. Der Gegner hatte die F-Jgd. von Flensburg Handewitt an der Hand. Als Krönung dieses Tages gab es dann noch einen neuen Trikotsatz von der Firma "Intersport Knudsen" aus dem Citi Park für unsere Jungs und Mädels. Hierfür der besondere Dank an das Sporthaus Knudsen. Ein wunderschöner Tag ging zu Ende, leider nicht mit dem erhofften Erfolg für die KSV.

F3 Besuch beim KSV

Das Trainerteam der F 3

Ligaobmann beim Fußball-Stammtisch

Am 11. September tagte wieder der Fußball-Stammtisch Klausdorf im „Schwentinestübchen“.

Zu Gast war der Ligaobmann der Abt. Fußball im TSV Klausdorf, Oliver Braasch (Foto), der seit Sommer 2018 das Amt übernommen hat.

Oliver Braasch 1Oliver stellte sich den 15 Anwesenden kurz vor. Seine fußballerischen Wurzeln hatte Oliver beim Raisdorfer TSV, für den er aktiv und ehrenamtlich tätig war.
Hier beim TSV in Klausdorf fühlt er sich in seiner Aufgabe wohl, kümmert sich weniger um die sportliche Seite, sondern vielmehr um Finanzen, Sponsoring und die Aufgaben im Umfeld der 1. Herrenmannschaft. Da ist es ihm z.B wichtig, für eine gute und einheitliche Ausstattung der Spieler zu sorgen. Auch der Slogan „Klausdorfer“, den die gesamte Mannschaft auf ihren Trainingspullovern und Shirts trägt, soll nicht nur die Verbundenheit mit dem Verein sondern mit dem gesamten Ortsteil deutlich machen. Sportlich lobte er das herausragende Engagement von Trainer Dennis Trociewicz. So etwas habe er noch nicht erlebt! Die neue Saison mit einem verjüngten Spielerkader habe zu Beginn aber nicht die gewünschten Erfolge gebracht.
Es fehlte zum Teil auch das nötige Glück, wie z.B. beim Unentschieden gegen den aktuellen Tabellenführer TSV Pansdorf. Allerdings konnten sich sechs Neuzugänge mittlerweile gut in das Gefüge einbringen. Mit Siegen in Neumünster gegen den VfR und gegen Tungendorf scheint nun der Knoten endlich geplatzt zu sein. Im kommenden Spiel gegen die SG Neustrand sollen weitere Punkte eingefahren werden, um das gesteckte Saisonziel – ein Platz im oberen Drittel der Tabelle - am Ende auch erreichen zu können.
Für die Stammtischrunde dankte auch Jürgen Warncke Oliver für seine offene und informative Berichterstattung.
Im Beisein des Vorsitzenden des Vereins zur Förderung des Fußballsports in Klausdorf (VFF), Jürgen Trociewicz, nahm die Runde erfreut die Information zur Kenntnis, dass alle 17 spielenden Mannschaften der Abt. Fußball künftig in einer einheitlichen Vereinstracht (Trikot/Hose/Stutzen) auflaufen werden. Dies war nur möglich durch einen großzügigen finanziellen Beitrag des VFF in Höhe von 5.000,- Euro sowie die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren. Für die neue Vereinstracht der 1. Herrenmannschaft sorgte z.B. der Sponsor Dachdeckerei Koestner.

Nächster öffentlicher Stammtischtermin:
Mittwoch, 09, Oktober 2019, um 19 Uhr im „Schwentinestübchen, Kirchensteig 1 im OT Klausdorf.

Der Stammtisch ist öffentlich. Einfach vorbeischauen, wir freuen uns!

Klaus Schnoor

Seite 1 von 2

Intersport Knudsen Jugend Sommer Cup 2020

Kommende Termine

11 Dez
Fußball-Stammtisch
Datum 11.12.2019 19:00 - 21:30

Schwentinestübchen, Kirchensteig 1 - OT Klausdorf

fussball de

Suche

Training ONLINE

dfb 1

 

 

 

 

Wie trainiere ich eine F-Jugendmannschaft? Was bedeutet Integration im Fußballverein? Konkrete Antworten geben...mehr

Fairplay

fairplayFairness gewinnt bei Sieg und Niederlage
Fußball benötigt Fair Play. Es geht hierbei um mehr als bloß um geschriebene Regeln. Fair Play zeichnet sich nicht dadurch aus, dass du als Spieler etwas aufgrund von Regeln machen musst, sondern dass du es freiwillig tust. Der Fair-Play-Gedanke zielt darauf ab, sportlich gegeneinander anzutreten, doch bei allem Wettkampf und Rivalität dennoch fair und respektvoll zu handeln.

Talentförderung

Talentfoerderung

Jugend Stützpunkttraining.
Montags 16:30 Uhr - 19:30 Uhr