Herzlich Willkommen!

Fußball wird in Klausdorf groß geschrieben. Ob Mädchen oder Jungen, Frauen oder Herren: Es gibt 100 % Fußball in vielen erfolgreichen Mannschaften. Hervorragende Jugendarbeit geht einher mit Spitzenfußball in der Liga.

TuS Hartenholm vs. TSV Klausdorf 2-0 (1-0)

LIGA Punktspiel

Da war es wieder: Ein Spiel nach dem man sich im TSV Klausdorf-Lager fragt „Warum“? Gegen den 15ten der Tabelle sind wir mit Sicherheit als Favorit ins Rennen gegangen. Und offensichtlich kommen wir mit dieser Rolle nicht so richtig klar. Dabei war es unser Team das in den ersten 30 Minuten das Geschehen auf dem Platz bestimmt hat.
Dennis Kahlert hätte unser Team in der 02. Minute in Führung schießen müssen. Yannik Imm erarbeitete sich in Minute 10 auch eine gute Chance. Doch wir ließen diese Dinger liegen. Zum Ende der ersten Hälfte verloren wir die Kontrolle und der Gastgeber ‚schnupperte’ sich in das Spiel. Und typisch für so eine Partie aus unserer Sicht musste das 1-0 für Hartenholm natürlich durch ein Eigentor fallen (37., Jordan). Aus dem Gewühl nach einer Ecke fälschte ‚Hugo’ die Pille unhaltbar ins eigene Gehäuse ab. Keeper Möller ohne Chance.
Im zweiten Spielabschnitt kämpfte sich Hartenholm von Minute zu Minute mehr in das Spiel. Aus unserer Sicht blieb es beim Versuch dagegen zu halten. Wir hatten die ein oder andere Situation zu überstehen. Der Gastgeber ließ gute Chancen liegen und erlöste sich dann erst spät durch Mirco Schultz (87.) mit dem 2-0.
Verdiente Niederlage, die zum Auftakt in die Rückrunde nicht ungünstiger hätte kommen können.
Aufstellung TSVK: Möller, Petersen, Hakaj, Schäfer (62. Coly), Imm (78. Beeck), Kahlert, Schlie (72. Fayadh), Wöhlk, Kaukel, Zeller, Jordan

Am 10. Oktober war wieder Stammtischzeit

Stammtisch Oktober16 Interessierte trafen sich im "Schwentinestübchen". Peter Stach hatte sich die Mühe gemacht,  Kopien von alten Saisonberichten der 1. Herrenmannschaft und Abteilungberichte aus den 70-er-Jahren sowie von der TSV-Festschrift zum 50-jährigen Bestehen 1966 zu fertigen. Es war interessant, die alten Berichte zu lesen und dazu alte Geschichten wieder "aufzuwärmen". Die Berichte hat Peter Stach auch elektronisch verarbeitet, so dass sie für die Bearbeitung der Chronik der Abt. Fußball zur Verfügung stehen. Ansonsten freute man sich über den Heimsieg der 1. Herren gegen Dornbreite Lübeck, die Qualifikation der D1-Jugendmannschaft für die Verbandsebene und die guten Saisonstarts der A- und C-Jugend in den Landesligen Schleswig und Holstein. Aber auch die Entwicklungen bei Holstein Kiel, in der Bundesliga und bei der Nationalmannschaft waren Themen an diesem Abend.

NÄCHSTER STAMMTISCHTERMIN IST AM 14. NOVEMBER, UM 19 UHR, im "Schwentinestübchen", Kirchensteig 1 im OT Klausdorf. 

Gäste sind stets herzlich willkommen."
Klaus Schnoor

(Foto Klaus Schnoor, freigegeben, auch im Einvernehmen mit den dort abgebildeten Personen)

Die U13 sichert sich souverän die Verbandsliga Nord/Ost

U13Mit dem Beginn der Vorbereitung am 13.08.2018 startetet wir das „Projekt Verbandsliga Qualifikation“. Aufgrund der positiven Mannschaftsentwicklung in den letzten Jahren war dies eine logische Entscheidung. Mit einer guten Vorbereitung auf die Qualifikationsrunde wollten wir dafür den Grundstock legen. Da wir zu Beginn der Vorbereitung bedingt durch Urlaub und Verletzungen nicht ganz vollzählig waren, mussten wir die Vorbereitungsschwerpunkte etwas nach hinten verlagern. Alle Jungs waren hoch motiviert und zogen voll mit.
Schon in den ersten Vorbereitungsspielen zeigte das Team trotz hoher Trainingsbelastung gute Leistungen. In der Qualifikationsrunde trafen wir im Kreis Kiel auf folgende Teams: TSV Kronshagen, Inter Türkspor Kiel, Holstein Kiel, Kieler MTV, MTV Dänischenhagen, SpVg Eidertal Molfsee und den Suchsdorfer SV.

20 Jahre Vorsitz im Förderverein!

Foerderverein logo 1Das ist schon außergewöhnlich: Auf der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Fußballsports in Klausdorf e.V. (VFF) am 26. April wurden Vorsitzender Jürgen Trociewicz, dessen Stellvertreter Peter Stach und Schriftführer Joachim Holdorf für 20-jährige Mitgliedschaft im VFF geehrt! Aber damit nicht genug: Jürgen Trociewicz und Joachim Holdorf wurden anschließend einstimmig für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Für das laufende Jahr wurde ein neues Ziel vereinbart: Die Mitgliederversammlung beschloss, sich finanziell an der Erstellung eines erforderlichen Wetterschutzes am Kunstrasenplatz zu beteiligen. Dazu sollen Vorschläge erarbeitet und anschließend Gespräche mit dem Gesamtvorstand des TSV Klausdorf und der Stadtverwaltung aufgenommen werden. Insbesondere die begleitenden Eltern der Kleinsten (G- bzw. F-Jugend) hatten häufig das Fehlen von Unterständen bei Regenfällen bemängelt. Da soll nun in einem ersten Schritt Abhilfe geschaffen werden.

Suche

fussball de

Kommende Termine

24 Nov

Landesliga Holstein
Rasenplatz, Travem.-Allee 1, Travemünder Allee 69c,
23568 Lübeck

25 Nov

Herren Kreisliga - MO
Kunstrasenplatz, Aubrook Platz B,
Aubrook 2, 24222 Schwentinental

1 Dez

Herren Kreisliga - MO
Rasenplatz, Platz A Friedrichsort,
Harald-Lindenau-Weg 99, 24159 Kiel

1 Dez

Landesliga Holstein
Kunstrasenplatz,
Aubrook 2, 24222 Schwentinental

12 Dez
Fußball-Stammtisch
12.12.2018 19:00 - 21:00
8 Mär
Punktspiel Liga - TSVK - SV Schackendorf
08.03.2019 19:00 - 21:00

Landesliga Holstein
Kunstrasenplatz, Aubrook 2,
24222 Schwentinental

Training ONLINE

dfb 1

 

 

 

 

Wie trainiere ich eine F-Jugendmannschaft? Was bedeutet Integration im Fußballverein? Konkrete Antworten geben...mehr

Fairplay

fairplayFairness gewinnt bei Sieg und Niederlage
Fußball benötigt Fair Play. Es geht hierbei um mehr als bloß um geschriebene Regeln. Fair Play zeichnet sich nicht dadurch aus, dass du als Spieler etwas aufgrund von Regeln machen musst, sondern dass du es freiwillig tust. Der Fair-Play-Gedanke zielt darauf ab, sportlich gegeneinander anzutreten, doch bei allem Wettkampf und Rivalität dennoch fair und respektvoll zu handeln.

Talentförderung

Talentfoerderung

Jugend Stützpunkttraining.
Montags 16:30 Uhr - 19:30 Uhr