Herzlich Willkommen!

Fußball wird in Klausdorf groß geschrieben. Ob Mädchen oder Jungen, Frauen oder Herren: Es gibt 100 % Fußball in vielen erfolgreichen Mannschaften. Hervorragende Jugendarbeit geht einher mit Spitzenfußball in der Liga.

Endlich wieder ein Erfolgserlebnis!

LIGA Punktspiel

SV Schackendorf – TSV K 1:4 (0:1) - Nach den 3 zum Teil deftigen Niederlagen gegen die Spitzenteams Phönix Lübeck, den Preußen aus Reinfeld sowie dem Oldenburger SV fuhren wir als TSV Klausdorf zum ersten Mal nach Schackendorf um gegen den dortigen SV um Punkte zu kämpfen. Vetter, Schlie und Petersen starteten für Kaukel, Coly und Hakaj.
Mit angeknackstem Selbstvertrauen nach 4 Spielen ohne Sieg (2 Remis, 3 Niederlagen) starteten wir in die Partie. Auch nach der schnellen 1-0 Führung durch unseren Kapitän Jordan – er köpfte einen Skoruppa-Standard in die Maschen - nach 3 Minuten konnte man die Nervosität in unseren Reihen noch spüren. Nach zuletzt viel zu vielen Gegentoren konzentrierten wir uns zunächst darauf erstmal das eigene Tor zu sichern. Da der mit 12 Punkten furios gestartete Gastgeber keinerlei Mittel fand unseren Defensivverbund zu überwinden, sollten weitere Torchancen im ersten Durchgang Mangelware bleiben. Alleine Vetter hätte nach einem Konter am langen Pfosten den Ball über die Linie drücken können. Der SVS hatte eine Kopfballchance nach einer Ecke, die Paulat aber klasse parierte. Der Spielbericht  ist ONLINE.

Vorbereitung U15 Klausdorf

U15 Nach einer intensiven und erfolgreichen Vorbereitung sind wir mit 6 Punkten aus zwei Spielen (2:1 gegen Haitabu und 3:1 gegen Lagedeich) erfolgreich die neue Saison gestartet.

Doch eins nach dem anderen. Los ging es am 31.07 mit durchschnittlich 12 Jungs aus einem 20iger Kader. Trotz der Sommerferien konnten wir diese Trainingsbeteiligung über die gesamte Vorbereitung halten. In den ersten 2 Wochen wurde intensiv an der Grundlagenausdauer gearbeitet. Bei teilweise über 30 Grad war dies kein Vergnügen. Dabei haben sich alle wacker geschlagen, auch wenn dem ein oder anderen die Anstrengung etwas übel aufgestoßen ist. In den folgenden 2 Wochen wurde der Schwerpunkt dann auf die Schnelligkeit sowie die taktische Ausbildung gelegt. Auch hier haben die Jungs gut mitgezogen. Da in der letzten Vorbereitungswoche die Schule wieder gestartet ist, durften wir auch die noch fehlenden Spieler aus dem Urlaub zurück begrüßen.

Unsere ersten Testspiele gegen Kronshagen, Heikendorf und Schönkirchen haben die Entwicklung der Mannschaft gut wiedergespiegelt. Am 12.08 hatten wir trotz eines guten Spiels eine 0:4 Niederlage gegen den SH-Ligisten Kronshagen einstecken müssen. Vor allem das kreieren eigener Torchancen fiel uns trotz gefühlten Ballbesitz von 60% extrem schwer.

Ende der Fußball-Sommerpause

Stammtisch August18Ende der Fußball-Sommerpause - und damit auch wieder Start für den "FUßBALL-STAMMTISCH KLAUSDORF" im ehemaligen Vereinslokal "Schwentinestübchen" im Kirchensteig. 19 "Stammtischler" waren gekommen, um sich mit aktuellen Informationen für die neue Saison zu versorgen oder alte Geschichten auszutauschen. Dabei waren mit Wolfgang "Wölfi" (89) und Annelore Ahlers (86) auch zwei Ur-Gesteine. Wölfi und Lore waren Anfang der 80er-Jahre mehrere Jahre als Betreuer der 2. Herrenmannschaft aktiv, bevor Wölfi fast 15 weitere Jahre die Betreuung und Kassenführung für die Altligamannschaft übernahm. Auch ihr Sohn Jörg war hier einige Jahre als Spieler aktiv. Sie haben nie den Draht zum TSV Klausdorf verloren und freuen sich, noch zu dem Kreis der "Stammtischler" zu gehören.

Aber natürlich waren auch ein Rückblick auf die WM 2018, der HSV-Abstieg, das Holstein Kiel-Märchen, Erfolge in unserer Jugendabteilung, personelle Zu- und Abgänge, der Saisonstart der 1.Herrenmannschaft und der neue Schutzzaun am Kunstrasenplatz Themen des Abends. Immer am zweiten Mittwoch eines Monats um 19 Uhr trifft sich der "Fußball-Stammtisch Klausdorf" im "Schwentinestübchen". Nächster Termin ist also der 12. SEPTEMBER, dann der 10. OKTOBER, der 14. NOVEMBER und der 12. DEZEMBER 2018. Der Stammtisch ist öffentlich, jeder Gast herzlich willkommen.

Klaus Schnoor

 

20 Jahre Vorsitz im Förderverein!

Foerderverein logo 1Das ist schon außergewöhnlich: Auf der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Fußballsports in Klausdorf e.V. (VFF) am 26. April wurden Vorsitzender Jürgen Trociewicz, dessen Stellvertreter Peter Stach und Schriftführer Joachim Holdorf für 20-jährige Mitgliedschaft im VFF geehrt! Aber damit nicht genug: Jürgen Trociewicz und Joachim Holdorf wurden anschließend einstimmig für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Für das laufende Jahr wurde ein neues Ziel vereinbart: Die Mitgliederversammlung beschloss, sich finanziell an der Erstellung eines erforderlichen Wetterschutzes am Kunstrasenplatz zu beteiligen. Dazu sollen Vorschläge erarbeitet und anschließend Gespräche mit dem Gesamtvorstand des TSV Klausdorf und der Stadtverwaltung aufgenommen werden. Insbesondere die begleitenden Eltern der Kleinsten (G- bzw. F-Jugend) hatten häufig das Fehlen von Unterständen bei Regenfällen bemängelt. Da soll nun in einem ersten Schritt Abhilfe geschaffen werden.

Manfred Wollschläger bleibt an der Spitze!

Manfred WollschlaegerAuf der Mitgliederversammlung der Abteilung Fußball am 15. März wurde der bisher kommissarische Abteilungsleiter Manfred "Wolle" Wollschläger (linkes Bild) von den 33 Anwesenden für zwei weitere Jahre an die Spitze der Abteilung gewählt. "Ich danke für das Vertrauen, teile aber schon heute mit, dass ich nach Ablauf der zwei Jahre nicht mehr weitermachen möchte. Ich habe mittlerweile ein Alter erreicht, in dem man sich nach jahrzehntelanger ehrenamtlicher Tätigkeit auch gern zurückziehen darf" sagte "Wolle" der Versammlung. Zugleich dankte er den übrigen Spielausschussmitgliedern und den TSV-Vorstand für die gute Zusammenarbeit, auf die er sich auch in den nächsten zwei Jahren sehr freue.

Als alleiniger Jugendobmann wurde Rainer Schröder für ein weiteres Jahr einstimmig in seinem Amt bestätigt. Auch er wird sich nach Ablauf des Jahres definitiv nicht erneut zur Wahl stellen.

Suche

fussball de

Kommende Termine

29 Sep
TSV Pansdorf - TSVK
29.09.2018 15:00 - 17:00

Landesliga Holstein
Rasenplatz,
Techauer Weg 13, 23689 Pansdorf

3 Okt
TSVK - TuS Hartenholm
03.10.2018 15:30 - 17:30

Landesliga Holstein
Rasenplatz, Aubrook Platz A,
Aubrook 2, 24222 Schwentinental

10 Okt
Fußball-Stammtisch
10.10.2018 19:00 - 21:00
14 Nov
Fußball-Stammtisch
14.11.2018 19:00 - 21:00
12 Dez
Fußball-Stammtisch
12.12.2018 19:00 - 21:00

Training ONLINE

dfb 1

 

 

 

 

Wie trainiere ich eine F-Jugendmannschaft? Was bedeutet Integration im Fußballverein? Konkrete Antworten geben...mehr

Fairplay

fairplayFairness gewinnt bei Sieg und Niederlage
Fußball benötigt Fair Play. Es geht hierbei um mehr als bloß um geschriebene Regeln. Fair Play zeichnet sich nicht dadurch aus, dass du als Spieler etwas aufgrund von Regeln machen musst, sondern dass du es freiwillig tust. Der Fair-Play-Gedanke zielt darauf ab, sportlich gegeneinander anzutreten, doch bei allem Wettkampf und Rivalität dennoch fair und respektvoll zu handeln.

Talentförderung

Talentfoerderung

Jugend Stützpunkttraining.
Montags 16:30 Uhr - 19:30 Uhr